Zweite Corona-Auffrischimpfung

Die Empfehlung der STIKO für eine zweite Corona-Auffrischimpfung gilt für 

  • alle Personen ab 60 Jahren aufwärts sowie auch für
  • Jüngere, die an bestimmten chronischen Erkrankungen (z.B. Diabetes, Lungenkrankheiten, Herzerkrankungen, Rheumatologische Erkrankungen, Krebs) leiden und außerdem
  • für Patienten, die Medikamente nehmen, die das Immunsystem schwächen.
 
Wir führen die Impfungen mit dem an die Omikron-Variante angepassten Impfstoff ab Oktober 2022 in der Praxis durch.
Bitte melden Sie sich bei uns, um einen Impftermin zu vereinbaren. 
Für immobile Patienten kommen wir auch zu Ihnen ins Haus.
 
WICHTIG: die dritte Corona-Impfung oder eine Coronaerkrankung müssen mindestens 6 MONATE zurückliegen!
 
Das heißt, im Oktober sind nur Personen zur Auffrischung dran, deren letzte Corona-Impfung oder -Erkrankung diesen März oder früher gewesen ist.
 
Wenn Sie unsicher sind, ob eine weitere Auffrischimpfung für Sie sinnvoll ist, vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin bei einem unserer Ärzte.
 
Ihr Praxisteam