Unser Ärzteteam stellt sich vor:

Dr. med. Richard Essler

In meiner Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin war ich am Klinikum Großhadern und am Zentralklinikum Augsburg tätig. Meine Schwerpunkte waren dabei die Diabetologie und die Kardiologie.

Als Internist und Diabetologe möchte ich Ihnen ein kompetenter Ansprechpartner und Berater für ein breites Spektrum internistischer Krankheiten sein. Mein besonderes Interesse gilt dabei auch der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und – ganz im Sinne des Gesundheitszentrums – der Erhaltung Ihrer Gesundheit.

Dr. med. Bernhard Engelschall

Aufgewachsen in Egling a.d. Paar, absolvierte ich das Medizinstudium an den Universitätsklinken des Saarlandes.

Die ersten beiden Jahre als Assistenzarzt arbeitete ich in der Schweiz in der Gynäkologie und Geburtshilfe, dann in der Chirurgie und Orthopädie. 2003 kehrte ich in meine Heimat zurück und trat eine Stelle in der Inneren Abteilung des Friedberger Krankenhauses an. Im Herbst 2008 Wechsel in eine Gemeinschaftspraxis nach Jesenwang; dort Abschluss der Facharztausbildung 2010 und Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.

In Zeiten, in denen Leitlinien und Gerätemedizin immer mehr in den Vordergrund rücken, ist es mir wichtig, als „Human“-mediziner zu arbeiten und den Menschen ganzheitlich zu behandeln.

Dr. med. Thomas Hesse

Nach meinem Medizinstudium in Regensburg und München habe ich meine Weiterbildung zum Allgemeinmediziner an den Bundeswehrkrankenhäusern Leipzig und Ulm sowie den Sanitätszentren Neuburg/Donau und Lagerlechfeld und im Ärztehaus Mering absolviert. Dabei habe ich in den Fachgebieten Innere Medizin, Anästhesie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Dermatologie sowie Neurologie gearbeitet und auf diese Weise breit gefächert Erfahrungen gesammelt. Besonderes Interesse habe ich an Traditioneller Europäischer Medizin und Naturheilverfahren, weshalb ich eine entsprechende Zusatzweiterbildung absolviert habe.

Mir ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihren gesundheitlichen Fragen und Erkrankungen gut aufgehoben fühlen. Als Ihr Hausarzt möchte ich nicht Organe oder Symptome behandeln sondern Sie als ganzen Menschen einschließlich Ihrer seelischen, familiären und beruflichen Situation im Blick haben. Ich stehe Ihnen als Ansprechpartner für Ihre gesundheitlichen Anliegen körperlicher und seelischer Natur zur Verfügung, um Sie bei der Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit zu unterstützen.

Von 2006 bis 2017 war ich nebenberuflich als Notarzt beim Bayerischen Roten Kreuz tätig.

Franziskus Wörmann

Aufgewachsen im Landkreis Ostallgäu, absolvierte ich das Medizinstudium an der Universität Freiburg. Nach erfolgreichem Staatsexamen und Approbation im November 2017 war ich zunächst an der Zentralen Notaufnahme am Uniklinikum Jena tätig.

Weitere Stationen waren im Bereich Innere Medizin an der Klinik Füssen, Intensivmedizin am Krankenhaus Barmherzige Brüder München, sowie in der Anästhesie an der Hessing Klinik in Augsburg.

Seit Januar 2022 unterstütze ich im Rahmen des letzten Ausbildungs-abschnittes zum Facharzt für Allgemeinmedizin das Team hier am Ärztehaus Mering.

logo_transparent
Aktuelle

Informationen

Zweite Corona-Auffrischimpfung

Die Empfehlung der STIKO für eine zweite Corona-Auffrischimpfung gilt für 

  • alle Personen ab 60 Jahren aufwärts sowie auch für
  • Jüngere, die an bestimmten chronischen Erkrankungen (z.B. Diabetes, Lungenkrankheiten, Herzerkrankungen, Rheumatologische Erkrankungen, Krebs) leiden und außerdem
  • für Patienten, die Medikamente nehmen, die das Immunsystem schwächen.
 
Wir führen die Impfungen mit dem an die Omikron-Variante angepassten Impfstoff ab Oktober 2022 in der Praxis durch.
Bitte melden Sie sich bei uns, um einen Impftermin zu vereinbaren. 
Für immobile Patienten kommen wir auch zu Ihnen ins Haus.
 
WICHTIG: die dritte Corona-Impfung oder eine Coronaerkrankung müssen mindestens 6 MONATE zurückliegen!
 
Das heißt, im Oktober sind nur Personen zur Auffrischung dran, deren letzte Corona-Impfung oder -Erkrankung diesen März oder früher gewesen ist.
 
Wenn Sie unsicher sind, ob eine weitere Auffrischimpfung für Sie sinnvoll ist, vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin bei einem unserer Ärzte.
 
Ihr Praxisteam

Grippe-Impfung

Liebe Patienten,

Auch für diesen Winter empfehlen wir Ihnen die Impfung gegen die Echte Virusgrippe (Influenza-Virus).
Wir werden ausreichend Impfstoff verfügbar haben und Sie können sich ab sofort bei uns für die Grippe-Impfung anmelden. 
 
Wir starten mit den Impfungen im Oktober.
Es sind keine besonderen Abstände zu anderen Impfungen, auch nicht zur Corona-Impfung notwendig. Es ist auch möglich, eine Corona-Auffrischimpfung und die Grippeimpfung am selben Tag zu bekommen.
 
Ihr Praxisteam

Infekte und Corona-Erkrankungen

Alle Symptome einer Erkältung, insbesondere Fieber, Husten und Geschmacksverlust, aber auch einfach nur Halsschmerzen können Anzeichen einer Corona-Infektion sein…

Weiterlesen

Wir sind umgezogen

Seit Montag, den 05.10.2020 sind wir in den neuen Praxisräumen in der

Münchener Str. 26
86415 Mering
1. und 2. Stock

Rezepte und Überweisungen können online angefordert werden.